Die verschiedenen IPSC Klasse

Verfasst am .

Hier eine grobe Übersicht mit den wichtigsten Angaben und Beschränkungen. (Für die Richtigkeit keine Garantie):

Open Klasse

Major Faktor 160
Minor Faktor 125
Minimales Geschossgewicht 120 grain für Major
Kleinstes Kaliber 9 mm
Maximales Waffengewicht Nein
Minimales Abzugsgewicht Nein
Magazinlängenbegrenzung 170 mm
Magazinkapazitätbegrenzung Nein
50 mm vom Körper weg Ja
Ladies dürfen Gürtelschlaufen versetzen Ja
Kompensatoren Ja
Ports Ja
Optik Ja
Muss in die "Kiste" passen Nein
Kleinstes Kaliber .40 für Major Nein
Spezielle Holster Position Nein
Änderungen erlaubt Ja
Nur seriennahe Waffen Nein


Standard Klasse

Major Faktor 170
Minor Faktor 125
Minimales Geschossgewicht Nein
Kleinstes Kaliber 9 mm
Maximales Waffengewicht Nein
Minimales Abzugsgewicht Nein
Magazinlängenbegrenzung Siehe Box
Magazinkapazitätbegrenzung Nein
50 mm vom Körper weg Ja
Ladies dürfen Gürtelschlaufen versetzen Ja
Kompensatoren Nein
Ports Nein
Optik Nein
Muss in die "Kiste" passen Ja, mit eingeführtem Magazin
Kleinstes Kaliber .40 für Major Ja
Spezielle Holster Position Ja
Änderungen erlaubt Ja
Nur seriennahe Waffen Nein


Modified Klasse (Bis Ende 2011)

Major Faktor 170
Minor Faktor 125
Minimales Geschossgewicht Nein
Kleinstes Kaliber 9 mm
Maximales Waffengewicht Nein
Minimales Abzugsgewicht Nein
Magazinlängenbegrenzung Siehe Box
Magazinkapazitätbegrenzung Nein
50 mm vom Körper weg Ja
Ladies dürfen Gürtelschlaufen versetzen Ja
Kompensatoren Ja
Ports Ja
Optik Ja
Muss in die "Kiste" passen Ja, mit eingeführtem Magazin
Kleinstes Kaliber .40 für Major Ja
Spezielle Holster Position Ja
Änderungen erlaubt Ja
Nur seriennahe Waffen Nein


Classic Klasse (Ab Januar 2012)

Major Faktor 170
Minor Faktor 125
Minimales Geschossgewicht Nein
Kleinstes Kaliber 9mm (0.354") / 19mm (0.748")
Maximales Waffengewicht Nein
Minimales Abzugsgewicht Nein
Magazinlängenbegrenzung Siehe Box
Magazinkapazitätbegrenzung Ja,
50 mm vom Körper weg Ja
Ladies dürfen Gürtelschlaufen versetzen Ja
Kompensatoren Nein
Ports Nein
Optik Nein
Muss in die "Kiste" passen Ja, mit eingeführtem Magazin
Kleinstes Kaliber .40 für Major Ja
Spezielle Holster Position Ja
Änderungen erlaubt Nur bedingt, siehe unten
Nur seriennahe Waffen Nein

 

( Quelle: waffen-online.de )


Production Klasse

Power Faktor 125
Minimales Geschossgewicht Nein
Kleinstes Kaliber 9 mm
Maximales Waffengewicht Nein
Minimales Abzugsgewicht Ja, aber nur der erste Schuss
Magazinlängenbegrenzung Nein
Magazinkapazitätbegrenzung Ja
50 mm vom Körper weg Ja
Ladies dürfen Gürtelschlaufen versetzen Ja
Kompensatoren Nein
Ports Nein
Optik Nein
Muss in die "Kiste" passen Nein
Kleinstes Kaliber .40 für Major Nein
Spezielle Holster Position Ja
Änderungen erlaubt Sehr eingeschrängt
Nur seriennahe Waffen Nur aufgeführte Waffen
Keine single action Waffen

Nur die hier aufgelistete Pistolen dürfen verwendet werden.


Revolver-Standard Klasse

Major Faktor 170
Minor Faktor 125
Minimales Geschossgewicht Nein
Kleinstes Kaliber 9 mm
Maximales Waffengewicht Ja (muss bekannt gegeben werden)
Minimales Abzugsgewicht Nein
Magazinkapazitätsbeschrenkung Maximal sechs Patronen
50 mm vom Körper weg Ja
Ladies dürfen Gürtelschlaufen versetzen Ja
Kompensatoren Nein
Ports Nein
Optik Nein
Muss in die "Kiste" passen Nein
Kleinstes Kaliber .40 für Major Nein
Spezielle Holsterposition Nein
Änderungen erlaubt Sehr eingeschränkt
Nur seriennahe Waffen Ja

Die im Bild unten gezeigten Revolver zeigen oben im Bild eine nichtregelkonforme Modifikation der Visiereinrichtung. Die im Bild unten gezeigte Waffe darf für IPSC verwendet werden .

 

(Quellen : IPSC.org/divisons/; Bilder: lesbaer.de ; IPSC-Gasteiz ; czub.cz)


Production-Optics

Diese Kurzwaffendisziplin wurde vom IPSC-Weltverband vorläufig für eine Probezeit von drei Jahren eingeführt. In der deutschen IPSC Sportordung des BDS sind mittlerweile im "Anhang D6" die Spezifikationen zu finden. (Ausgabe März 2018). In der englischen Originalausgabe des Regelwerks für IPSC Kurzwaffen findet man unter dem "Appendix D4a, D4b" die entsprechenden Spezifikationen des Weltverbandes.

(Quelle: https://www.bdsnet.de/ipsc/sporthandbuch.html )

Drucken